Zubereitung des Kinderwunschtees

28. März 2012

Die Zubereitung des Kinderwunsch Tees – der auch oft Kindlein Komm Tee genannt wird – ist denkbar einfach! Als Faustformel gilt: 3-4 Esslöffel (sind in etwa 10 g) Teemischung mit 1 l kochendem Wasser übergießen und ca. 7-10 Min. zugedeckt ziehen lassen.
Dies sollte als Tagesration ausreichen. Der Tee kann sowohl heiß als auch kalt getrunken werden. Da es sich hier um einen Kräutertee handelt, der  vielleicht nicht gerade  jedermanns Geschmack ist, kann dieser – um ihn etwas süßer zu bekommen –  zusätzlich mit Honig oder Fruchtsäften gemischt werden. Die Wirkstoffe der Kräuter werden dadurch nicht abgeschwächt. Man sollte am besten am ersten Tag der Periode mit dem Trinken des Kinderwunschtees beginnen, damit es nicht zu menstrualen Unregelmäßigkeiten kommt. Damit sich der Körper nicht zu sehr an die Kräuter gewöhnt, sollte der Kinderwunsch Tee nicht länger als sechs Wochen am Stück getrunken werden, sondern dann erst mal für eine Woche pausieren bevor man wieder für die nächsten sechs Wochen loslegt – sofern man dann überhaupt noch muss 😉

Sobald eine Schwangerschaft festgestellt wurde, sollte der Tee nicht weiter getrunken werden. Nicht, dass ihr meint: Viel hilft viel! Das kann sich genau ins Gegenteil umkehren.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: