Update Dezember 2012

6. Dezember 2012

Es haben uns viele Zuschriften erreicht, die wissen wollten, wie denn der aktuelle Stand ist, bzw. ob es schon geklappt hat. Für euer Interesse möchte ich mich zuerst einmal ganz herzlich bedanken – natürlich auch im Namen meiner Frau! Es kann sein, dass ich die ein oder andere E-Mail übersehen und daher nicht beantwortet habe. Aber nun auch speziell für euch ein kleines Update:
Zuletzt habe ich ja bereits geschrieben, dass im August die Regel ausblieb. Leider ergab dann der Frauenarztbesuch im September nichts positives 🙁 Eigentlich wollten wir ja ab diesem Zeitpunkt wieder verhüten, da meine Frau nächstes Jahr ihr Referendariat antritt und mir wichtig war, dass das nicht gefährdet wird. Aber wir haben uns nochmals zusammengesetzt und durchgesprochen. Wir sind dann zum Entschluss gekommen, dass im Fall der Fälle sie ihre Ausbildung durchzieht und ich dann in den Erziehungsurlaub geh, bzw. wir uns das aufteilen.
Bis vor kurzem war sie noch arg im Examensstress und musste Tag für Tag für die Prüfungen büffeln. Mittlerweile ist es nun so, dass die Regel bereits schon wieder seit rund 28 Tagen überfällig ist. Ein Test vor ca. 3 Wochen war wieder negativ. Wir vermuten, dass dies vermutlich noch Nachwirkungen durch das Absetzen der Pille sind oder einfach stressbedingt wegen des Examens. Natürlich ist aber auch noch ein Hoffnungsschimmer, dass es doch noch geklappt hat. Wir warten nun nochmals ein paar Tage, bis wir erneut testen, sollte bis dahin noch nichts passiert sein. Nach ihre letzten Prüfungen in der vergangenen Woche hab ich auch gleich wieder den Kinderwunschtee bestellt, in der Hoffnung, dass damit dann zumindest der Zyklus wieder regelmäßiger kommt.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: